Datenschutz hat für uns eine hohe Priorität.

Wir haben zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um einen möglichst vollständigen Schutz der über diese Website verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Allerdings können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz möglicherweise nicht gewährleistet ist.

Diese Datenschutzrichtlinie erläutert, wie wir die persönlichen Daten, die wir bei der Nutzung dieser Website von Ihnen erheben, verwenden.

Die von uns gesammelten Daten

Sie stellen uns die meisten der von uns erfassten Daten direkt zur Verfügung. Wir sammeln die folgenden Daten:

Cookies

Cookies sind Textdateien, die über einen Internet-Browser in einem Computersystem gespeichert werden, um Standard-Internet-Protokollinformationen und Informationen zum Besucherverhalten zu sammeln.

Diese könnten die von Ihnen bevorzugte Sprache und den Standort, an dem Sie sich befinden, beinhalten, sowie Informationen über das von Ihnen verwendete Gerät und Betriebssystem.

Cookies ermöglichen es uns, die Besucher unserer Website zu erkennen und unsere Dienstleistungen im Hinblick auf den Besucher zu optimieren.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Sie können das Setzen von Cookies über unsere Website jederzeit durch eine entsprechende Einstellung des verwendeten Internet-Browsers verhindern und damit das Setzen von Cookies dauerhaft unterbinden.

Wenn Sie das Setzen von Cookies in dem verwendeten Internet-Browser deaktivieren, sind möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Website vollständig nutzbar.

Weitere Informationen über Cookies finden Sie auf allaboutcookies.org.

Es gibt eine Reihe verschiedener Arten von Cookies, die unsere Website verwendet:

Funktionalität

Unser Unternehmen verwendet diese Cookies, damit wir Sie auf unserer Website wiedererkennen und Ihre zuvor gewählten Präferenzen speichern können. Es wird eine Mischung aus Erstanbieter- und Drittanbieter-Cookies verwendet.

Zu den Funktionalitäts-Cookies gehören unter anderem:

Anmeldung

Wenn Sie unsere Login-Seite besuchen, setzen wir ein temporäres Cookie, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine persönlichen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich einloggen, richten wir auch mehrere Cookies ein, um Ihre Login-Informationen und Ihre Auswahl der Bildschirmanzeige zu speichern. Login-Cookies halten zwei Tage, und Cookies für Bildschirmoptionen halten ein Jahr. Wenn Sie „Angemeldet bleiben“ wählen, bleibt Ihre Anmeldung zwei Wochen lang bestehen. Wenn Sie sich von Ihrem Konto abmelden, werden die Login-Cookies entfernt.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzliches Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieses Cookie enthält keine persönlichen Daten und zeigt lediglich die Post-ID des Artikels an, den Sie gerade bearbeitet haben. Er verfällt nach 1 Tag.

Blog-Kommentare

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website hinterlassen, können Sie sich dafür entscheiden, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Website in Cookies zu speichern. Diese dienen Ihrer Bequemlichkeit, so dass Sie Ihre Angaben nicht erneut ausfüllen müssen, wenn Sie einen weiteren Kommentar hinterlassen. Diese Cookies sind ein Jahr lang gültig.

Web-Analytik

Unser Unternehmen verwendet Cookies, mit denen wir Daten und Informationen darüber erheben, wie unsere Besucher unsere Webseite nutzen. Diese Daten verwenden wir, um unser Angebot für unsere Besucher zu optimieren. Keinesfalls können und werden wir aus diesen Daten Rückschlüsse auf Ihre persönliche Identität ziehen. Diese Cookies sind 30 Tage lang gültig.

Sammlung allgemeiner Daten und Informationen

Diese Website sammelt eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen, wenn Sie die Website besuchen, und speichert diese in den Server-Protokolldateien.

Zu den erfassten Daten gehören Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf der Website, Ihre IP-Adresse, technische Informationen über das von Ihnen verwendete Gerät und andere ähnliche Informationen, die im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnischen Systeme verwendet werden können.

Diese Informationen werden benötigt, um den Inhalt unserer Website korrekt auszuliefern und den Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyber-Angriffs die für die Strafverfolgung erforderlichen Informationen zur Verfügung zu stellen.

Wir ziehen aus diesen Daten keine Rückschlüsse auf Sie.

Benutzer-Registrierung

Sie haben die Möglichkeit, sich auf unserer Website zu registrieren. Welche personenbezogenen Daten übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die für die Registrierung verwendet wird. Die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für den internen Gebrauch erhoben und gespeichert.

Mit der Registrierung auf unserer Website werden auch die vom Internet Service Provider (ISP) zugewiesene und von Ihnen genutzte IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Die Speicherung dieser Daten ist die einzige Möglichkeit, den Missbrauch unserer Dienste zu verhindern und gegebenenfalls die Untersuchung von begangenen Straftaten zu ermöglichen.

Ihre Registrierung ermöglicht es uns, Inhalte oder Dienstleistungen anzubieten, die aufgrund der Natur der Sache nur registrierten Benutzern angeboten werden dürfen. Es steht den registrierten Personen frei, die bei der Registrierung angegebenen persönlichen Daten jederzeit zu ändern oder vollständig aus dem Datenbestand löschen zu lassen.

Diese erhobenen personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, eine solche Weitergabe ist gesetzlich vorgeschrieben oder dient der Selbstverteidigung.

E-Mail-Newsletter-Abonnement

Auf dieser Website können Sie unseren E-Mail-Newsletter abonnieren. Mit einem E-Mail-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten rund um das Thema Content-Marketing, neue Inhalte und Angebote auf dieser Webseite.

Um sich für den Newsletter anzumelden, müssen Sie eine gültige E-Mail-Adresse angeben. An die erstmalig für den Newsletter-Versand registrierte E-Mail-Adresse wird aus rechtlichen Gründen im Double-Opt-In-Verfahren eine Bestätigungs-E-Mail an die erstmalig registrierte E-Mail-Adresse geschickt. Diese Bestätigungs-E-Mail dient dem Nachweis, ob Sie als Inhaber der E-Mail-Adresse zum Empfang des Newsletters berechtigt sind.

Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir auch die IP-Adresse des vom Internet Service Provider (ISP) zugewiesenen und von Ihnen zum Zeitpunkt der Anmeldung genutzten Computersystems sowie Datum und Uhrzeit der Anmeldung. Die Erhebung dieser Daten ist notwendig, um den (möglichen) Missbrauch der E-Mail-Adresse zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können, und dient damit dem Ziel des Rechtsschutzes der verantwortlichen Stelle.

Die im Rahmen einer Registrierung für den Newsletter erhobenen personenbezogenen Daten werden nur für den Versand unseres Newsletters verwendet. Darüber hinaus können die Abonnenten des Newsletters per E-Mail informiert werden, sofern dies für den Betrieb des Newsletter-Dienstes oder einer entsprechenden Registrierung erforderlich ist, wie dies bei Änderungen des Newsletter-Angebots oder bei einer Änderung der technischen Gegebenheiten der Fall sein kann.

Das Abonnement unseres Newsletters kann von Ihnen jederzeit gekündigt werden. Die Einwilligung zur Speicherung der personenbezogenen Daten, die Sie für den Versand des Newsletters erteilt haben, kann jederzeit widerrufen werden. Zum Zwecke des Widerrufs der Einwilligung finden Sie in jedem Newsletter einen entsprechenden Link. Es ist auch jederzeit möglich, den Newsletter abzubestellen, indem Sie uns eine E-Mail oder eine Nachricht über unsere Kontaktformulare auf dieser Website senden.

Allgemeines Kontaktformular

Wenn Sie uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular auf dieser Website kontaktieren, werden die übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Wir speichern und verwenden die übermittelten personenbezogenen Daten nur zum Zwecke Ihrer Anfrage, um Ihnen weitere Informationen zukommen zu lassen oder Ihnen die gewünschten Dienstleistungen zu erbringen.

Wir geben die Daten nicht an Dritte weiter.

Wir speichern die Daten für 6 Monate zu Zwecken der Kundenbetreuung.

Blog-Kommentare

Sie können individuelle Kommentare zu Blog-Einträgen auf dieser Website hinterlassen. Sie müssen mindestens Ihre E-Mail-Adresse und einen Benutzernamen (Pseudonym) angeben, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, werden der Kommentar, Ihre eingereichten Daten und das Datum des Kommentars auf unbestimmte Zeit gespeichert, um den Kommentar auf der Website anzuzeigen.

Die Ihnen vom Internet Service Provider (ISP) zugewiesene IP-Adresse wird ebenfalls auf unbestimmte Zeit gespeichert. Dies geschieht aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass Sie durch einen Kommentar die Rechte Dritter verletzen oder illegale Inhalte einstellen.

Diese erhobenen personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, eine solche Weitergabe ist gesetzlich vorgeschrieben oder dient der rechtlichen Selbstverteidigung.

Eine anonymisierte Zeichenfolge, die aus Ihrer E-Mail-Adresse erstellt wird (auch Hash genannt), wird dem Gravatar-Dienst zur Verfügung gestellt, um zu sehen, ob Sie diesen verwenden. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes ist hier verfügbar: https://automattic.com/privacy/. Nach Genehmigung Ihres Kommentars ist Ihr Profilbild im Rahmen Ihres Kommentars für die Öffentlichkeit sichtbar.

Eingebetteter Inhalt anderer Websites

Diese Website enthält eingebettete Inhalte. Eingebetteter Inhalt von anderen Websites verhält sich genau so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

YouTube

Auf dieser Website haben wir Komponenten der Online-Video-Plattform YouTube integriert.

Es werden zunächst nur lokal gespeicherte Vorschaubilder der YouTube-Videos angezeigt. Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild rufen Sie das jeweilige Video auf und Nutzungsdaten werden eventuell an YouTube übermittelt.

Die Betreibergesellschaft ist YouTube LLC, USA. Ihre Datenschutzbestimmungen finden Sie hier: https://www.google.com/intl/en/policies/privacy/

Wo wir Daten speichern

Wir speichern Daten auf unseren Webservern in Deutschland. Die Server werden von der webgo GmbH mit Sitz in Hamburg betrieben. Deren Datenschutzerklärung finden Sie hier: https://www.webgo.de/datenschutz/

Wir speichern Daten in Microsoft Office 365, die von Microsoft Corporation in Redmond, Washington, USA, betrieben wird. Deren Datenschutzerklärung finden Sie hier: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

Die Daten in Microsoft Office 365 werden auf Webservern in Deutschland bzw. der Europäischen Union gespeichert. Mehr Infos dazu finden Sie hier: https://docs.microsoft.com/de-de/office365/enterprise/o365-data-locations#germany.

Wir verwenden die Software MailerLite zur Verwaltung unserer E-Mail-Marketing-Abonnentenliste und zum Versand von E-Mails an unsere Abonnenten. MailerLite ist ein Drittanbieter, der Ihre Daten unter Verwendung branchenüblicher Technologien sammelt und verarbeitet, um uns bei der Überwachung und Verbesserung unseres Newsletters zu unterstützen. Die Software wird von MailerLite, Litauen, betrieben. Die Datenschutzerklärung finden Sie hier: https://www.mailerlite.com/privacy-policy.

Ihre Rechte über Ihre Daten

Wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, können Sie eine exportierte Datei mit den personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, einschließlich der Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, anfordern.

Sie können auch verlangen, dass wir alle persönlichen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, löschen. Dies schließt keine Daten ein, die wir aus administrativen, rechtlichen oder Sicherheitszwecken aufbewahren müssen.

Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherzwecks erforderlich ist, oder soweit dies vom europäischen Gesetzgeber oder anderen Gesetzgebern in Gesetzen oder Verordnungen vorgesehen ist.

Ist der Zweck der Speicherung nicht mehr gegeben oder läuft eine vom europäischen oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Aufbewahrungsfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen gesperrt oder gelöscht.

Automatisierte Entscheidungsfindung

Wir verwenden keine automatische Entscheidungsfindung oder Profilerstellung.

Unsere Kontaktinformationen

Wenn Sie Fragen zu unserer Datenschutzerklärung haben oder eines Ihrer Datenschutzrechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an uns.

Marcel Schreyer
Albert-Einstein-Str. 14
71364 Winnenden
Deutschland, Baden-Württemberg

Tel. +491606977330

Website: https://www.marktschreyer.de

E-Mail: impressum@mschreyer.de

Datenschutzrichtlinien anderer Websites

Unsere Website enthält Links zu anderen Websites. Unsere Datenschutzrichtlinie gilt nur für unsere Website. Wenn Sie also auf einen Link zu einer anderen Website klicken, sollten Sie deren Datenschutzrichtlinie lesen.

Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie

Wir überprüfen unsere Datenschutzrichtlinie regelmäßig und veröffentlichen alle Aktualisierungen auf dieser Webseite. Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt im Mai 2020 aktualisiert.

Scroll to Top