Dinge aus dem Badezimmer A-Z: das Bad-Lexikon

Badezimmer umfassen eine riesige Anzahl an technischen Dingen, Gebrauchsgegenständen, Pflegeprodukten und Kleinkram.

Suchst du nach den richtigen Namen für Dinge, die man im Badezimmer finden kann?

In unserem alphabetisch sortierten Bad-Lexikon, findest du eine lange Liste mit Begriffen rund ums Bad.

A

  • Ablauf
  • Armatur (z.B. der Wasserhahn, Ventile, Thermostate usw.)
  • Ablagen
  • Abfluss
  • Abdeckstift

B

  • Badewanne
  • Bürste
  • Badschrank
  • Becher für Zahnbürsten
  • Badteppich
  • Badeöl
  • Badebomben

C

  • Chrombeschichtung (Veredelung von Materialien durch Chrom)
  • Chrom
  • Concealer 

D

  • Dusche
  • Duschwanne
  • Duschgel
  • Doppelschwenkauslauf (Wasserhahn, der nicht nur nach links oder rechts beweglich ist, sondern auch nach vorne)
  • Deo
  • Damenhygieneartikel

E

  • Eckbadewanne
  • Edelstahl
  • Einhandmischer (Armatur, bei der warmes und kaltes Wasser sich mischen und durch einen Hebel die richtige Temperatur eingestellt werden kann)
  • Elektrischer Rasierer

F

  • Flachspül-WC  
  • Feuchtraumsteckdose (Eine Steckdose mit Klappdeckel, damit kein Wasser eindringen kann)
  • Föhn
  • Faltencreme
  • Feuchtigkeitscreme
  • Fliesen 

G

  • Geruchsabsaugung (Technologie, bei der unangenehme Gerüche direkt in der WC-Schüssel abgesaugt werden)
  • Gästehandtuch
  • Glasbeschichtung
  • Gesichtscreme

H

  • Handtuch
  • Haarshampoo
  • Handtuchhalter
  • Handtuchheizkörper
  • Haarklammern
  • Haarmaske
  • Haargel
  • Handcreme

I

  • Inhalierspray
  • Ibuprofen
  • Illustrierte

J

  • Jota-Griff (ein zylindrisch geformter Griff für Armaturen)
  • Jetstrahl (ein runder Wasserstrahl, z.B. für Massagen)
  • Jalousie

K

  • Keramik
  • Klopapier
  • Klopapierhalter
  • Kartusche (Teil der Armatur, durch die das Wasser kommt)
  • Klobrille
  • Klodeckel
  • Klo
  • Klobürste
  • Kamm

L

  • Lippenstift
  • Lüftung
  • Luftsprudler (Dem Wasser wird Luft hinzugemischt, dadurch wird Wasser gespart)
  • Lippenpflege

M

  • MDF-Platten (Holzfaserplatten, die widerstandsfähig gegen Feuchtigkeit sind)
  • Massagestrahl
  • Marmor
  • Make-Up
  • Make-up-Schwamm
  • Make-up-Pinsel
  • Medikamente
  • Mundspülung

N

  • Nagellack
  • Nagellackentferner
  • Nischeneinstieg (Einstieg in eine Dusche, die in einer Nische eingebaut wurde)
  • Nagelfeile
  • Nagelschere

O

  • Oberflächen
  • Ohrringe
  • Ohrenstäbchen

P

  • Puder
  • Pissoir
  • Permanentablauf (Ventil, das sich nicht schließen lässt)
  • Pflegelotion

Q

  • Quietscheentchen
  • Quarz
  • Quarzsand (Z.B. zur Herstellung von Glas)

R

  • Rouge
  • Rasierapparat
  • Rückflussverhinderer (Einbau in Armatur, die verhindert, dass das Wasser zurückfließen kann)
  • Rasierschaum

S

  • Seife
  • Siphon (Verschluss, der keine Gerüche durchlässt)
  • Schwamm
  • Spülkasten
  • Spiegel
  • Sonnencreme

T

  • Toilette
  • Tiefspül-WC
  • Töpfchen
  • Tabletten

U

  • Überlauf
  • Urinal
  • Umsteller (Knopf an der Armatur, um zwischen Wanneneinlauf und Handbrause umzustellen)

V

  • Verdecktes Überlaufsystem (Ein System, bei dem man den Überlaufschutz nicht sehen kann)
  • Vitrine
  • Verbandszeug

W

  • Waschbecken
  • WC
  • Wanne
  • WC-Reiniger
  • Wattestäbchen
  • Windeln
  • Waage

X

  • XXL-Kopfbrause (Kopfbrausen mit sehr großem Durchmesser)

Y

  • Ypsilon-Griff (Armaturengriff, der wie ein Y aussieht)

Z

  • Zahnbürste
  • Zahnpasta
  • Zarge (Aufkantung am Rand der Dusche oder Badewanne)
  • Zopfgummi
  • Zahnseide

Fallen dir noch mehr Dinge im Badezimmer ein, die ich bisher vergessen habe? Sag sie mir, in einem Kommentar.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.